Ein sehr bewegtes & bewegendes Schuljahr: "Olympia ruft: Mach mit!" erobert Deutschland

„Sport und Bewegung sind die Basis, um aktiv und gesund zu bleiben. Olympia ruft: Mach mit! trägt dazu bei, das Selbstbewusstsein der

Kinder zu stärken und vermittelt dabei olympische Werte und vieles mehr.“

 

SPEERWERFER THOMAS RÖHLER / OLYMPIASIEGER 2016

_______________________________________________

 

 

Bewegungsprogramm Olympia ruft: Mach mit! erobert Deutschland

 

Wertevermittlung, respektvolles und faires Miteinander und vor allem jede Menge Spaß an und durch Bewegung: Das fächerübergreifende Bewegungs- und Lernprogramm Olympia ruft: Mach mit! erobert die Schulen – und das bundesweit. Über 600 Einrichtungen haben allein im Schuljahr 2016/17 damit begonnen, den „olympischen Geist“ zum Leben zu erwecken. Über 156.000 Schülerinnen und Schüler, von Grund- bis hin zu Berufsschule, widmeten sich dabei der spannenden Aufgabe, Bewegung als sechsten Sinn zu verstehen. Und zahlreiche Schulen und deren Lehrkräfte – egal ob im Allgäu oder im hohen Norden, egal ob im Erzgebirge oder der Eifel – verblüfften dabei ein ums andere Mal mit so manch außergewöhnlichen Ideen und Projekten, die noch lange in Erinnerung bleiben dürften.

 

„Mit dem Programm befähigen wir Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal dazu, die Schwerpunkte Gesundheitsförderung, Bewegter Unterricht, Inklusion & Paralympics, Fairplay & Teamentwicklung sowie Globales Lernen langfristig in den Schulalltag zu integrieren. In Bewegungseinheiten, Fortbildungen, Workshops und Projekttagen vermitteln unsere symbioun-Coaches vor Ort gezielt praxisnahe Inhalte und Umsetzungsideen“, sagt Bundeskoordinator Michael Kring und ergänzt: „Durch frei wählbare Module und Laufzeiten kann Olympia ruft: Mach mit! individuell den Ansprüchen und Bedürfnissen vor Ort angepasst werden, wobei wir neben der Gesundheit der Kinder auch ganz gezielt das Wohlbefinden der Lehrer in den Fokus stellen.“

 

Projektträger des Programms sind der Verein symbioun gemeinsam mit der Deutschen Olympischen Akademie (DOA). Olympia ruft: Mach mit! ist für Einrichtungen sämtlicher Schulformen durch die Förderung der Techniker Krankenkasse (TK) kostenfrei und nach dem großen Erfolg in Schulen fortan auch in Kindertagesstätten umsetzbar.

 

Neben Programmbotschafter Thomas Röhler (Olympiasieger 2016 im Speerwurf) wird Olympia ruft: Mach mit! mittlerweile von zahlreichen Sportgrößen aus ganz Deutschland unterstützt. „Das Programm ist klasse. Sport und Bewegung haben so viele Facetten – und das wird hier aufgezeigt. Das Miteinander und der kulturelle Austausch haben mich ganz besonders begeistert“, sagt beispielhaft Rennrodler Tobias Wendl, zweifacher Goldmedaillengewinner der Olympischen Winterspiele 2014.

 

Alle Informationen zum Programm Olympia ruft: Mach mit!, Anmeldemöglichkeiten für Schulen, Klassen sowie Kindertagesstätten, Veranstaltungshinweise und vieles mehr gibt es zudem auf der Homepage www.symbioun.de.

 

 

Stimmen aus dem Schuljahr 2016/17:

 

„Die Kinder lernen im Rahmen von Olympia ruft: Mach mit! sehr motiviert

und die Schulfamilie ist nochmals enger zusammengerückt. Ich hoffe,

dass etwas vom entstandenen Teamgeist hängen bleibt.“

 

Cornelia Klocke-Lipinski,

Rektorin der Sophie-La-Roche-Realschule in Kaufbeuren

 

--------------------------------

 

„Mit den Olympischen Spielen als Katalysator haben unsere Schüler vollbracht,

wovon frühere Generationen geträumt haben: Sie haben unsere Schule

in eine moderne Sportstätte verwandelt. Ihre Lebensfreude und

Leidenschaft für den Sport ist eine Inspiration.“

 

Nadja Wintermeyer,

Leiterin der Burkhard-von-Hohenfels-Grundschule in Sipplingen

 

--------------------------------

 

„Die Kinder finden Olympia ruft: Mach mit! klasse und auch bei unseren Lehrern kommt es sehr gut an. Es waren zwar anstrengende Projekttage, die allerdings

auch eine gewisse Entspannung mit sich brachten.“

 

Antje Pohl,

Direktorin der Jenaer Südschule

 

--------------------------------

 

„Da die Qualität von Bildung eng mit der Gesundheit von Schülern verbunden ist, liegt mir das Programm Olympia ruft: Mach mit! sehr am Herzen.“

 

Tobias Dollase,

Bezirksstadtrat Berlin-Reinikendorf

 

--------------------------------

 

„Wir sind sehr stolz darauf, das sehr komplexe Thema Olympia unseren Schülern in Theorie und Praxis – in all seinen Facetten – nähergebracht zu haben und können Olympia ruft: Mach mit! allen Schulen weiterempfehlen.“

 

Lys Liebeskind,

Sportlehrerin am Marie-Curie-Gymnasium in Bad Berka

 



© symbioun 2017