Mit Gesundes Leben in der Kita erhalten interessierte Einrichtungen eine dreijährige, kostenfreie Einrichtungsbetreuung zu Gesundheitsthemen, wie beispielsweise Bewegung, Ernährung, Entspannung oder Teamentwicklung. Hierbei arbeitet die Einrichtung eng mit einem symbioun-Coach zusammen. Nach einer Bedarfsanalyse und der Einrichtung eines Steuerkreises werden individuelle Maßnahmen, wie bspw. Workshops und Fortbildungen mit den Mitarbeitern, Kindern und Eltern durchgeführt.

Um langfristig das Know-How fest in einer Einrichtung zu integrieren, können ein bis zwei ErzieherInnen ergänzend eine kostenfreie Weiterbildung zum Fachpädagogen für Gesundheit absolvieren. Diese berufsbegleitende Fachweiterbildung startet im März 2018 in Leipzig, Nürnberg, Berlin und Erfurt und besteht aus Präsenz-, Praxis- und Selbststudiumsphasen. Themen der Gesundheits- und Erziehungswissenschaften sowie des Personal- und Projektmanagements stehen gezielt im Vordergrund. Einführend werden die Grundlagen zur Gesundheitsförderung vermittelt. Im Anschluss liegt der Fokus insbesondere auf Veränderungsprozessen und betrieblichen Grundlagen im Setting Kindertagesstätte/Familienzentrum. Nach erfolgreichem Abschluss sind die AbsolventInnen zertifizierte „Fachpädagogen/ Fachkräfte für Gesundheit“. Die teilnehmenden Einrichtungen werden ebenfalls zertifiziert.
 
Ziel:
Entwicklung eines eigenen, individuellen Gesundheitsförderungskonzeptes für die Einrichtung, welches Kinder, pädagogische Fachkräfte und Eltern gleichermaßen berücksichtigt. Es sollen langfristig Wissen & Methoden vermittelt werden, damit der Kita-Alltag für alle Beteiligten gesundheitsförderlicher gestaltet wird. Durch die Weiterbildung und eine Onlineplattform können sich die Teilnehmenden untereinander vernetzen, um mit- und voneinander zu lernen.

Zielgruppen: Träger, Kita-Leitungen, ErzieherInnen, Kinder, Eltern, soziales Umfeld

Kosten: kostenfrei

Dauer: 3 Jahre
 

Wir begleiten Sie und Ihr Team langfristig, um

  • die gesundheitsförderlichen Veränderungen individuell an den Bedürfnissen und der Geschwindigkeit Ihrer Einrichtung auszurichten.

  • Ihre Arbeits- und Organisationsstruktur sowie Ihre Partner, Träger und Fachberatung zu berücksichtigen.

  • Kinder, Team, Eltern und soziales Umfeld der Kita einzubeziehen.

  • Gesundheit und Gesundheitsförderung nachhaltig in Ihrer Einrichtung zu etablieren.


Im Fokus stehen Gesundheitsthemen wie

  • Bewegung,
  • Ernährung und Verpflegung*,
  • Entspannung und Stressbewältigung,
  • Förderung sozialer Kompetenzen und Resilienz,
  • Teamentwicklung und Supervision

* in Kooperation mit der Servicestelle Ernährung für Kinder und Familien

Ansprechpartner:

Torsten Tomaschek
Leiter Fachbereiche Kita & Familie
Telefon: 03621 50789-32
Mobil: 01525 6658245
Mail: torsten.tomaschek@symbioun.de

© symbioun 2017